Geschenke zum Richtfest

Beim Richtfest gibt es zwei Möglichkeiten, Geschenke zu empfangen oder zu verteilen.

Für geladene Gäste, also als Freund oder Nachbar des Bauherrn, ist es üblich, diesem ein kleines Geschenk machen. Standard sind hier die gängigen Kleinigkeiten, wie z.B. Wein oder Schnaps oder auch Dinge für den Haushalt (ein Salzstreuer wird doch immer gebraucht...). Ganz praktisch ist auch alles, was beim weiteren Ausbau und im späteren Heim gebraucht werden kann. Ein paar Anregungen finden Sie unterhalb.

Die zweite Variante sind die Geschenke des Bauherrn an die Handwerker. Da der Bauherr ja schon das Richtfest ausrichtet, ist es hier eine reine Ermessenssache. Bei den Handwerkern werden Umschläge mit Geld heute lieber gesehen, als die früher üblichen Dinge (Brot & Schnaps).

Geschenkideen

Holzkohlegrills

Aussenbeleuchtung

Schaufeln & Spaten

Bücher zur Inneneinrichtung

Werkzeugkoffer

Bücher: Gartenarchitektur

21.04.2018